Afrikanische Teufelskralle

Unterstützung der Sehnen und Gelenke

  • Für Gelenkfunktion & Beweglichkeit
  • Gegen Muskelsteifheit
  • Alternative zu synthetischen Mitteln

SKU: A10000248

28,56 €
Exkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage
Inhalt:
Menge:

Zahlungsmethoden an der Kasse

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Visa

Afrikanische Teufelskralle für Tiere

Reines Naturprodukt zur Unterstützung der Sehnen und Gelenke

AniForte® Afrikanische Teufelskralle beinhaltet gemahlene Teufelskrallenwurzel und kann so dazu beitragen den gesamten Bewegungsapparat sowie die normale Gelenkfunktion Deines Tieres auf natürliche Weise positiv zu unterstützen.

  • Erhält die natürliche Gelenkfunktion und Beweglichkeit
  • Ideale Alternative zu synthetischen Mitteln
  • Für ausgewachsene Tiere geeignet

Die Teufelskralle gehört zu den Sesamgewächsen und stammt aus dem Süden Afrikas. Sie besteht unter anderem aus den Glykosiden Harpagosid und Harpagid – einer Kombination der beiden Glykoside wird die Gesunderhaltung der normalen Gelenke zugesprochen.Daher kann die Teufelskralle die natürliche Gelenkfunktion und Agilität Deines Tieres bewahren.

Eine Studie hat gezeigt, dass die Gabe von Teufelskralle eine Unterstützung bei Muskelsteifheit bieten kann und sie deshalb die Gesunderhaltung der Gelenke von Tieren auf eine natürliche Art und Weise unterstützt.

Unsere Teufelskralle stammt aus Namibia und wird dort aufgrund der vielfältigen Eigenschaften von der einheimischen Bevölkerung sehr geschätzt. Der afrikanischen Teufelskralle wird traditionell nachgesagt, dass sie die normale Gelenkfunktion Deines Tieres unterstützen kann und somit eine optimale Alternative zu synthetischen Mitteln ist.

Bereits tausende, glückliche Kunden vertrauen seit Jahren AniForte® Afrikanische Teufelskralle. Das Pulver enthält einen Harpagosid-Gehalt von 1,3 %. Besonders geschätzt wird die sinnvolle Futterergänzung zur Unterstützung der natürlichen Gelenkfunktion und Agilität. Viele Anwender berichten ebenfalls von positiv unterstützenden Effekten mit Hinblick auf die Beweglichkeit von Gelenken und Muskeln, verschleißbedingten Erkrankungen oder Entzündungen.

Hunde je 10 kg: 1 g täglich

(10 ml im Messbecher entsprechen 5 g)

Das Pulver kann einfach unter das tägliche Futter gemischt werden. Wir empfehlen Teufelskralle nicht an Welpen oder tragende Hündinnen zu verfüttern.

Hinweis: Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern.

Teufelskrallenwurzel gemahlen (1,3 % Harpagosid)

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen