Huf-Akut

Natürliche Kräutermischung

  • Für eine vitale Huffunktion
  • Unterstützt die Bewegungsfreude
  • Ausgewogen & nährstoffreich

SKU: A10000105

28,03 €
Exkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage
Inhalt:
Menge:

Zahlungsmethoden an der Kasse

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Visa

Huf-Akut Kräuter für gesunde Pferdehufe

Unterstützt die normale Huffunktion & die Bewegungsfreude

AniForte® Huf-Akut ist eine reine Kräutermischung mit ausgewählten natürlichen Kräutern und versorgt Dein Pferd mit wichtigen Nährstoffen. Die hochwertige Futterergänzung kann auf natürliche Weise die Huffunktion Deines Pferdes unterstützen und so die normale Bewegungsfreude erhalten.

  • Unterstützung der normalen Huffunktion
  • Erhaltung der normalen Bewegungsfreude
  • Ausgewogene und nährstoffreiche Kräutermischung

AniForte® Huf-Akut enthält wertvolle Kräuter, wie Weidenrinde, Mädesüß, Gingko, Brennnesselkraut, Löwenzahn, Mariendistelsamen und Goldrutenkraut. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Weidenrinde zur Gesunderhaltung des Bewegungsapparates beitragen kann.

Für das Fluchttier Pferd ist eine vitale Huffunktion äußerst wichtig, denn der Bewegungsapparat des Pferdes ist darauf ausgerichtet, kontinuierlich in Bewegung zu sein. AniForte® Huf-Akut ist ein schmackhaftes Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Die ausgesuchten Kräuter liefern wertvolle Nährstoffe und tragen zur Erhaltung der normalen Huffunktion und Bewegungsfreude bei. Die Kräutermischung empfiehlt sich als Ergänzung zur sonstigen Fütterung.

Bereits seit Jahren vertrauen tausende, glückliche Kunden AniForte® Huf-Akut. Besonders geschätzt wird die wertvolle ausgewogene Kräutermischung aufgrund der hohen Akzeptanz.

Unsere AniForte® Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit Heilpraktikern, Ernährungsexperten und Tierärzten entwickelt, um die gesunde Entwicklung Deines Tieres zu unterstützen.

Pferde & Ponys je 100 kg: 4 EL täglich

(4 EL entsprechen 10 g)

Die Kräuter-Mischung kann trocken unter das normale Futter gemischt oder als Sud zubereitet werden. Hierzu sollten die Kräuter mit kaltem Wasser angesetzt und zum Kochen gebracht werden, dann mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Der Sud kann komplett mit den Kräutern verfüttert werden.

Bitte die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück füttern, sondern jeweils eine Pause von circa 4 bis 6 Wochen einlegen. Kräuter eignen sich nicht zur Dauerfütterung von Tieren.

Nicht an tragende Stuten verfüttern!

Hinweis: Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Lieferung im wiederverschließbaren Eimer.

Bitte beachten Sie die internationalen Doping-Bestimmungen der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung).

Weidenrinde geschnitten, Ginkgoblätter geschnitten, Mädesüßkraut geschnitten, Löwenzahnkraut mit Wurzel geschnitten, Mariendistelsamen grob gemahlen, Brennnesselkraut geschnitten, Goldrutenkraut geschnitten

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 10,0 %, Rohfett 4,0 %, Rohfaser 26,4 %, Rohasche 8,1 %

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen